Schweißverfahrensprüfung

Schweißverfahren geprüft und sicher gemacht

Das umfangreiche Dienstleistungsangebot der Siempelkamp Prüf- und Gutachter-Gesellschaft wird durch die Abnahme von Prüfungen bzw, von Untersuchungen von Schweißverfahren ergänzt:

  • Schweißverfahrensprüfungen gemäß DIN EN ISO 15614 und AD 2000-Merkblatt HP 2/1
  • Untersuchung von Arbeitsproben nach den geforderten Regelwerken AD 2000-Merkblatt HP 2/1 oder nach Kundenspezifikation sowie
  • Schweißerprüfungen.

Diese Normen definieren die Bedingungen für die Durchführung der Schweißverfahrensprüfungen und den Geltungsbereich für Schweißverfahren (wie z. B. Lichtbogen- und Gasschweißen von Stählen) sowie Anforderungen an den jeweiligen Schweißer oder Bediener. Sie enthalten detaillierte Beschreibungen der herzustellenden genormten Prüfstücke und die Prüfungsanforderungen.

Die Vorbereitung und das Schweißen der Prüfstücke muss in Übereinstimmung mit der pWPS und unter den allgemeinen Bedingungen für das Schweißen in der Produktion, für die sie gelten sollen, ausgeführt werden (Qualifikation des Schweißverfahrens).